Reitklub Wil seit 1889

über 125 Jahre Geschichte

Der Reitklub Wil gehört heute wie die Turnvereine, der Fussball- oder Eishockeyclub zu den Wiler Sportvereinen. So war der Reitverein auch Mitgründer der „IG der Wiler Sportvereine“ und setzt sich seither für gemeinsame sportliche Interessen ein. Obwohl Reiten keine Mannschaftssportart ist, und sowohl als Freizeitbeschäftigung wie als Sport grundsätzlich keine Vereinszugehörigkeit notwendig wäre, versteht es der Verein, die Mitglieder zu führen. Der Reitverein gilt als Ansprechpartner nach aussen, der Vorstand kümmert sich um anstehende Probleme, vermittelt und diskutiert mit Behörden und Landbesitzern und sorgt auch unter den Reitern für ein verständnisvolles, anständiges Nebeneinander. Immer grösser wird die Aufgabe zur Pflege der Reitwege – so werden auch notwendige Verbots- oder Beschränkungstafeln in eigener Regie angebracht.

Mehr Erfahren

Mehr als nur ein Verein

vereinsanlässe, gemeinsame Teilnahme an wettkämpfen, helfereinsätze – durch diese events stärken wir den zusammenhalt unserer klubmitglieder.

Mitglied werden
KURSE

Springkurs mittwochs 19.00 -20.00 Uhr – Halle gesperrt für Bodenpflege ab 17.00 Uhr

Hallenpflege Montag & Mittwoch 12.00 – 14.00 Uhr

VERANSTALTUNGEN

Tag der Jugend & Dressurtage
Sommerspringen

Agility 2./3. Mai (Halle besetzt, es ist mit erhöhtem Lärm zu rechnen wegen dem Bellen der Hunde)
Agility 5./6. September (Halle besetzt, es ist mit erhöhtem Lärm zu rechnen wegen dem Bellen der Hunde)

Dressurviereck und Springplatz können durch Reiter benutzt werden.

HELFEREINSÄTZE

Veranstaltungen
Vereinsarbeiten

RYTERSTÜBLI

Mittwochs geöffnet ab 17.30 Uhr – Food & Drinks
Stübliwirtin: Ramona Remund